Frosch aus dem Knie-Schulterstand

Form:
Niveau:
Anzahl Personen:
Position von den Flieger:
Position von den Unter:

O steht mit gestreckten Beinen bei U im Schulterstand.

O beugt seine Beine, bringt seine Knie zur Brust und führt seine Füße zu den Knien von U.

Gleichzeitig versucht er sich so klein wie möglich zu machen. Um sich gut zusammenrollen zu können, schiebt o sein Becken ein wenig über die Arme hinaus in Richtung des Kopfes von U. Wenn U seine Hände beugt, vereinfacht er die Bewegung für O.

Wenn O seine Füße auf die Knie von U gestellt hat, bringt er seine Hände an die Handgelenke von U.

Nun gibt U O einen Schubs mit den Armen (zuvor leicht beugen), und o übernimmt diese Bewegung, während er sich auf den Handgelenken von U hoch und nach hinten drückt. o kommt in die Hocke auf die Knie von U. U und O greifen ihre Hände, eine nach der anderen, im Kleinfinger-Daumengriff.

Hilfestellung: 

Seitlich oder hinter O.

Frosch aus dem Knie-Schulterstand Frosch aus dem Knie-Schulterstand Frosch aus dem Knie-Schulterstand
Frosch aus dem Knie-Schulterstand Frosch aus dem Knie-Schulterstand
Quelle: 
Uit 'Akrobatiek' van Gerard en Benny Huisman