Handstand-Abgang aus der Fußwaage

Form:
Niveau:
Anzahl Personen:
Position von den Flieger: ,
Position von den Unter:
Gymfigur:

O liegt im Brett auf den Füßen von U. Nach einem Zeichen von U (leichtes Kneifen mit den Zehen) streckt O seine Arme über seinen Kopf. Um das Gleichgewicht zu halten, muss U seine Füße stärker strecken.

Während O seinen Körper gestreckt lässt, beugt U seine Füße. U hält seine Beine jedoch gerade gestreckt über seinem Becken, O kippt dadurch nach hinten. U nimmt O fest am Oberarm, die Finger an der Brustseite und die Daumen an der Rückenseite. U führt die Arme von O zu sich hin, so dass O seine Hände neben dem Kopf von U auf den Boden aufsetzen kann.

Wenn O in der Senkrechten steht, bringt er seine Beine, eines nach dem anderen, an den Boden.

Das Kippen von O muss mit einiger Geschwindigkeit stattfinden. Deshalb muss O seinen Körper gestreckt halten und seine Füße schnell beugen.

Hilfestellung: 

Seitlich, an den Schultern von O.

Handstand-Abgang aus der Fußwaage Handstand-Abgang aus der Fußwaage Handstand-Abgang aus der Fußwaage
Quelle: 
Uit 'Akrobatiek' van Gerard en Benny Huisman