Schleppsprung zu dritt

Form:
Niveau:
Anzahl Personen:
Position von den Flieger:
Position von den Unter:

Dieser Trick wird mit zwei Unterpersonen ausgeführt, U1 und U2, und mit einer Oberperson.

U1 und U2 halten O im Handgelenk-Handflächen-Griff fest, stehen seitlich von O und nicht zu weit voneinander entfernt. Nach einem Zeichen von U1 und U1 (leichtes Kneifen) springt O nach vorn und macht eine halbe Kopfrolle. O hält von Anfang an seine Arme gestreckt. U1 und U1 geben O genügend Raum für den Sprung, ohne sich von ihrer Position wegziehen zu lassen. Sie müssen also stark gegenhalten.

O hängt jetzt an den Armen von U1 und U1, mit dem Kopf nach unten, das Kinn auf der Brust, die Arme gestreckt, das Becken oben und die Beine angezogen.

U1 und U1 schwingen nun O nach hinten und wieder nach vorn, ohne dass sie die Beine beugen, da O sonst über den Boden schleift. In dem Moment, in dem O zwischen U1 und U1 nach vorn schwingt, wirft er ein Bein schräg hoch und drückt sein Becken durch. Diese Bewegung muss schwungvoll sein. U1 und U1 folgen dem Schwung und begleiten O, bis dieser wieder am Boden steht. Wichtig ist, dass U1 und U1 synchron und ruhig schwingen.

    Da das Einspringen recht schwierig ist, kann man auch mit zwei einfacheren Übungen anfangen
  1. Foto 8 & 9: O liegt am Boden. U1 und U1 halten O in einem Handgelenk-Handgelenk-Griff.

    O zieht seine Beine, sein Becken und seinen Rücken hoch und hängt nun, das Kinn auf der Brust, an den Armen von U1 und U1. O hält von Anfang an seine Arme gestreckt.
    Von hier aus können U1 und U1 den Schwung beginnen, indem sie O nach vorn und wieder nach hinten schwingen. Nun folgt die oben beschriebene Bewegung.

  2. Foto 10: Ein Schritt weiter: U1 und U1 halten O in einem Handgelenk-Handflächen-Griff. O beugt sich nach vornüber, das Kinn auf der Brust. Jetzt macht O, nach einem Zeichen (leichtes Kneifen) von U1 und U2, eine halbe Kopfrolle, und der Schleppsprung kann ausgeführt werden.
Schleppsprung zu dritt Schleppsprung zu dritt Schleppsprung zu dritt
Schleppsprung zu dritt Schleppsprung zu dritt Schleppsprung zu dritt
Schleppsprung zu dritt Schleppsprung zu dritt Schleppsprung zu dritt
Schleppsprung zu dritt
Quelle: 
Uit 'Akrobatiek' van Gerard en Benny Huisman