Schulterstand aus dem Schultersitz mit Tempo

Form:
Niveau:
Anzahl Personen:
Position von den Flieger: ,
Position von den Unter:

O sitzt auf den Schultern von U, die Hände im Finger-Handgelenk Griff. O sitzt aufrecht, die Arme flach am Oberkörper nach unten und die Beine nach vorn gestreckt. U steht in einem leichten Ausfallschritt und unterstützt die Arme von O.

Jetzt folgt eine Tempobewegung aus den Beinen heraus. U streckt sich, beugt seine Beine und streckt sich schließlich kräftig nach oben durch.

U setzt jetzt die Bewegung seiner Beine fort, indem er seine Arme streckt. O stützt sich mit gestreckten Armen auf die Hände von U und dreht mit einer Tempobewegung sein Becken hoch nach hinten. Hierdurch kann O seine Füße auf die Schultern von U stellen.

Die Füße werden wie bei Schulterstand aus dem Aufstieg aufgesetzt. Wenn die Füße richtig stehen, lässt O die Hände los und stellt sich gerade hin. Eventuell geschieht dies, indem U eine Hand nach der anderen löst und hinter die Waden von O legt. Steht O stabil, so nimmt U seine Hände von den Waden weg.

Hilfestellung: 

Seitlich von O, an den Unterarmen.

Schulterstand aus dem Schultersitz mit Tempo Schulterstand aus dem Schultersitz mit Tempo Schulterstand aus dem Schultersitz mit Tempo
Schulterstand aus dem Schultersitz mit Tempo
Quelle: 
Uit 'Akrobatiek' van Gerard en Benny Huisman