Umgedrehter Schulterstand aus der Beinwaage

Form:
Niveau:
Anzahl Personen:
Position von den Flieger:
Position von den Unter:

O liegt zwischen den Beinen von U.

U klemmt die Beine von O relativ hoch an den Oberschenkeln, also nicht in der Nähe der Knie, ein. U legt seine Hände auf die Schultern von O, die Daumen an der Rücken und die Finger an der Brustseite.

Nach einem Zeichen von U (leichtes Kneifen) führt O seine gestreckten Knie in Richtung Gesicht und bringt sein Becken und seine Beine hoch. o stützt sich dabei auf seine Arme, ohne zu stark zu ziehen.

U «schöpft» O eventuell während dieser Bewegung, indem er seine Arme leicht beugt, um sie erst dann wieder zu strecken, wenn das Gewicht von O über seinen Armen liegt.

O kommt nun in einen umgedrehten Schulterstand. U und O halten beide ihre Arme gestreckt.

Absetzen: O kann seine Beine, eins nach dem anderen, an der Kopfseite von U zum Boden bringen.

Hilfestellung: 

Seitlich, an den Oberschenkeln von O.

Umgedrehter Schulterstand aus der Beinwaage Umgedrehter Schulterstand aus der Beinwaage Umgedrehter Schulterstand aus der Beinwaage
Umgedrehter Schulterstand aus der Beinwaage Umgedrehter Schulterstand aus der Beinwaage
Quelle: 
Uit 'Akrobatiek' van Gerard en Benny Huisman